KOMFORT l BASIC

„Die gefährlichste Bewegung ist die fehlende Bewegung.
Die Gefährlichste Belastung ist die fehlende Belastung“ Abbi Hübner

Egal ob im Büro, im Auto oder auf dem Sofa, wir sitzen zu viel. Die Vorstellung, dass unsere Vorfahren rund 20 km am Tag liefen, ist für uns heute undenkbar. Im Durchschnitt legen wir Deutschen nur noch 800 – 1000 m am Tag zurück. Nach aktuellen Studien, ist der Bewegungsrückgang in Deutschland zunehmend erschreckend. Laut der WHO zum Thema Bewegungsmangel ergab sich, dass 42 Prozent der Erwachsenen den Mindestanforderungen an gesundheitsfördernder Bewegung nicht erreichen. Neben einem Mangel an ausreichender Bewegung spielt die Ernährung zusätzlich eine tragende Rolle. Die drei größten Risikofaktoren, die dabei einhergehen sind Übergewicht, Herz-Kreislauferkrankungen und Blutzucker.

Setzen Sie als Arbeitgeber ein Zeichen, seien Sie innovativ. Erreichen Sie, dass es weniger Arbeitsausfalltage gibt und sich die Arbeitsleistung quantitativ und qualitativ verbessert.

Module

Die Gesundheitsaktionen von KOMFORT l BASIC schaffen ein erstes Bewusstsein für gesundes Arbeiten im Betrieb. Die Maßnahmen werden unterteilt in die Themenfelder Ernährung und Bewegung.

 

"Iss dich Fit" - Der gesunde Snack

Der Einstieg erfolgt mit einer 15-minütigen Präsentation über die Vorteile und den Nutzen eines gesunden Snacks. Gemeinsam wird auf Grundlage unseres Rezepts ein ausgewogener und energiereicher Snack zubereitet. Jeder Teilnehmer bereitet sein eigenen schnellen Snack zu und hat die Möglichkeit jederzeit individuelle Fragen zu stellen. Die Maßnahme wird mit max. 5 Personen durchgeführt und beträgt pro Gruppe ca. 45 min.

 

"Beweg dich Fit"
Haltungsübungen am Arbeitsplatz

Jeder Teilnehmer bekommt eine 15-müntige Einzelberatung in der besprochen wird, ob aktuelle Haltungs- und Rückenproblematiken vorliegen. Aus unserem Übungskatalog, werden individuelle Übungen für die Person ausgewählt. Anschließend werden mit dem Teilnehmer die wesentlichen Aspekte der jeweiligen Übungen durchgeführt. Jeder Teilnehmer bekommt ein Handout mit den wichtigsten Übungen für den Arbeitsalltag. Ziel der Maßnahme ist es, Verspannungen und Fehlhaltungen entgegen zu wirken.

 

Körperanalyse in Einzelberatung

Die Maßnahme dient dazu, gesundheitliche Risikofaktoren Ihrer Mitarbeiter*innen aufzuzeigen, sowie entsprechende Trainings- und Ernährungsempfehlungen zu geben. Mithilfe einer Bioimpendanzmessung können Muskel- und Knochenmasse, Körperfett, sowie die jeweilige Verteilung präzise bestimmt werden. Die Messung unterscheidet nebenbei sogar zwischen extra- und intrazellulärem Wasser. Der Wasserhaushalt des Körpers gilt als wichtiger Indikator für eine gesunde Stoffwechselaktivität. Die Ergebnisse der Bioimpendazmessung stellen die Risikofaktoren übersichtlich und leicht verständlich dar.

Werden Sie aktiv

Jetzt aktiv werden und unverbindlich weitere Informationen erhalten!

Ansprechpartner
Niclas Rother
nr@diekomfortzone.de
+49 179 10 84 926

Ihre Kontaktdaten

Bitte telefonische Kontaktaufnahme

Ihr Anliegen